24 Apr

Breakfast: Mehrwertsteuerliche Abgrenzungsfragen und EU Erbrechtsverordnung

Mittwoch, 24. April 2013 08:00 – 10:00 Uhr
Walder Wyss, Bern

Mehrwertsteuerliche Abgrenzungsfragen bei Bau/Umbau eines Bauwerks bzw. Objekts / EU Erbrechtsverordnung / Das revidierte Raumplanungsgesetz


Unterliegt ein Verkauf eines neu erstellten oder umgebauten Bauwerks bzw. Objekts der Mehrwertsteuer? Welche Auswirkungen hat die am 16. August 2012 in Kraft getretene EU Erbrechtsverordnung auf schweizerische Erbfälle mit EU-Auslandsbezug? Was geschieht mit Baulandreserven nach neuem Raumplanungsgesetz?


Herr Uwe Mehrwald (Eidg. Steuerverwaltung), Frau Dr. Kinga M. Weiss und Frau Dr. Christine Beutler (beide Walder Wyss AG) informieren praxisorientiert zu den Themenbereichen «Mehrwertsteuerliche Abgrenzungsfragen bei Bau/Umbau eines Bauwerks bzw. Objekts», «Auswirkungen der EU Erbrechtsverordnung auf die Schweiz», und «Das revidierte Raumplanungsgesetz». Dabei geben sie praktische Hinweise und zeigen Gestaltungsmöglichkeiten auf.


Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Die Teilnahme ist kostenlos.